Food Foto: Raphael Stötzel

4. Dezember, 2018

0

Fine Food Days Cologne: Vorverkauf für Premiere gestartet

Das Programm für die Fine Food Days Cologne, die im vergangenen September erstmals von Spitzenköchen aus Köln und Umgebung vorgestellt wurden, steht. Heute hat der Vorverkauf begonnen.

Im Sommer 2019 wird Köln erstmals Schauplatz eines insgesamt neuntägigen Gourmetfestivals. Heute hat nun auch der Vorverkauf für erste Veranstaltungen der Fine Food Days Cologne (FFDC) via Kölnticket begonnen. Homebase des Festivals wird demnach der Club Volta im Ortsteil Mülheim sein. Dort finden u.a. die offizielle Eröffnung am 31. August und die Abschlussveranstaltung am 8. September statt. Ausrichter der Fine Food Days Cologne ist der gleichnamige Verein, dem Vertreter von Restaurants, Hotels und gastronomischen Locations aus Köln und Umgebung angehören. Gemeinsam wurde ein Festival-Konzept entwickelt, das diverse kulinarische Veranstaltungen an zum Teil ungewöhnlichen Orten umfasst. „Wir wollen ein außergewöhnliches Format präsentieren, das die Vielfalt und Qualität der gastronomischen Leistungen in Köln und Umgebung würdigt und ins rechte Licht rückt“, erklärt Michael Stern, FFDC-Vereinsvorstand und Geschäftsführer von KölnSKY. „Alle beteiligten Köche und Gastronomen bringen ihre eigenen Ideen und ihre eigene Handschrift in das Festival ein, haben aber bei der Entwicklung des Konzepts großen Wert auf Kooperation gelegt.“
finefooddays.cologne

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich