Awards Foto: InterMedia Japan

5. Dezember, 2018

0

Auch auf Reisen der Beste: Heinz Beck gewinnt „La Liste“-Preis

Heinz Beck ist ein Superstar der Kochszene. Jetzt wurde der Deutsche vom weltweiten Restaurantführer „La Liste“ mit dem Preis „Best Restaurant in Mobility“ ausgezeichnet. Beck betreibt Restaurants in Italien, Portugal, Dubai, Japan und Großbritannien. Sein Auftritt bei „The Taste“ gehörte zu den Highlights der Sat.1-Kochshow.

Heinz Beck, der erfolgreichste deutsche Koch im Ausland, verfügt über diverse Spitzenrestaurants, die mittlerweile mit zusammen sieben Sternen ausgezeichnet wurden. Besonders geschätzt wird die Küche von Becks „La Pergola“, dem einzigen Drei-Sterne-Restaurant Roms. Doch auch wer unterwegs kulinarisch bestens versorgt sein möchte, muss in der italienischen Hauptstadt nicht auf die Qualitäten des Deutschen verzichten. Das „Attimi by Heinz Beck“ im römischen Flughafen Fiumicino wurde jetzt vom internationalen Restaurantführer „La Liste“ zum „Best Restaurant in Mobility“ gekürt. Verliehen wurde die Auszeichnung im französischen Außenministerium am Quai d’Orsay in Paris. Basierend auf der Sammlung von Hunderten von Gastroführern und Millionen von online-Bewertungen, bietet „La Liste“ eine weltweite, von Fachleuten zusammengestellte gastronomische Top-Auswahl. Gelistet sind rund 16.000 Restaurants in 165 Ländern.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich