Dokumentation Foto: ZDF/Henrik Eichmann

5. Dezember, 2018

0

Deutschland-Visite: Jochen Breyer fühlt der Nation den Puls

Cham, Fulda und Berlin sind Stationen der Reise, auf die sich ZDF-Reporter Breyer begeben hat, um mit Menschen über Politik zu sprechen. Das Ergebnis ist heute bei „Am Puls Deutschlands“ zu sehen.

Als Moderator des „ZDF-Morgenmagazins“ und des „Aktuellen Sportstudios“ ist Jochen Breyer regelmäßig auf den Bildschirmen präsent. Mittlerweile hat sich auch das halbstündige Doku-Format „Am Puls Deutschlands“, in dem der 36-Jährige als Reporter quer durch die Republik reist und mit Menschen über aktuelle politische Themen spricht, als feste Größe im Programm des Zweiten etabliert. Heute um 22:45 Uhr strahlt das ZDF die mittlerweile dritte Folge der Reihe aus, die vorab auch schon in der Mediathek abrufbar ist. Breyer, der „Am Puls Deutschlands“ in Zusammenarbeit mit Tim Gorbauch und dessen Produktionsfirma Bewegte Zeiten gestaltet, besucht darin u.a. das oberpfälzische Cham sowie Fulda und Berlin. Seine dortigen Gesprächspartner waren im Vorfeld dem Aufruf des Journalisten gefolgt und hatten ihm unter dem Hashtag #wasdiePolitikfalschmacht von ihren Problemen berichtet.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich