Awards Foto: WDR

17. Dezember, 2018

0

Publikum schlägt Lieblings-Hörbücher vor

Der WDR richtet den Publikumspreis aus, der im März 2019 beim Deutschen Hörbuchpreis vergeben wird. Ab sofort können Vorschläge dafür eingereicht werden.

 

In diesem Jahr wurde beim Deutschen Hörbuchpreises die Kategorie „Publikumspreis“ eingeführt. Das Auswahlverfahren zu der vom WDR ausgerichteten Auszeichnung für das nächste Jahr hat heute begonnen. Noch bis zum 13. Januar können Hörer publikumspreis.wdr.de Vorschläge einreichen. Daraus wird dann eine Top-Ten-Liste gebildet, aus denen der Favorit in einer weiteren Online-Abstimmung ermittelt wird. Der Träger des „WDR Publikumspreises – Mein Hörbuch 2018“, so der offizielle Titel, tritt in die Fußstapfen der Audiofassung von Marc Uwe Klings Roman „Qualityland“, die in diesem Jahr ausgezeichnet wurde. Die Ehrung findet am 19. März 2019 im Rahmen des Deutschen Hörbuchpreises im Klaus-von-Bismarck-Saal im WDR-Funkhaus in Köln statt. Mit der Gala wird zudem das internationale Literaturfestival lit.Cologne eingeläutet.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich