Movies & TV Foto: WDR/Ben Knabe

17. Dezember, 2018

0

„Wer hätte das gedacht?!“: Dumme Fragen, witzige Antworten

Kuriose Fragen aus NRW stehen im Mittelpunkt der neuen WDR-Show „Wer hätte das gedacht?!“. Mit dabei sind neben Moderator Ingolf Lück Matze Knop, Susanne Pätzold, Thorsten Schorn und Torsten Sträter.

 

Im Leben kommt man manchmal nur mit cleverem Um-die-Ecke-Denken weiter. Dass das mitunter auch in TV-Quizshows so ist, zeigt ab heute Abend „Wer hätte das gedacht?!“ mit Moderator Ingolf Lück. Warum fährt die Kölner U-Bahn beispielsweise täglich über dutzende Eier? Oder weshalb durften nach der Renovierung der Müngstener Bahnbrücke bei Wuppertal keine Passagiere mehr mitfahren? Und last-but-not-least: Wieso ruinierte die Nase eines Organisten aus Essen eine ganze Orgel? Auf der Suche nach Antworten müssen Comedian Matze Knop, Schauspielerin Susanne Pätzold, Moderator Thorsten Schorn und Kabarettist Torsten Sträter nun als Rateteam spontan um die Ecke denken. Los geht’s heute Abend um 22.10 Uhr im WDR Fernsehen. Nachschlag gibt‘s am 30. Dezember und 6. Januar.

www.wdr.de

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich