Musik Foto: smalltalk/K. Karaismail

20. Dezember, 2018

0

Falk & Sons: O du fröhlicher Abschied!

Für besinnliche und bewegende Momente sorgte gestern die Düsseldorfer Band Falk & Sons: Bei einem umjubelten Abschiedskonzert verabschiedete sich das Trio nach zehn Jahren von seinen Fans.

 

Bereits vergangene Woche veröffentlichten Falk & Sons die Abschieds-EP „O du Fröhliche“ mit Pop-Versionen weihnachtlicher Klassiker. Zehn Jahre nach ihrer Gründung lösen der Pianist und Produzent Dieter Falk und seine Söhne Paul Falk an Keyboards und Gitarre sowie Max Falk am Schlagzeug das Familientrio als öffentlich auftretende Band auf. Gemeinsam mit dem Bassisten Christoph Terbuyken fand gestern nun im vollbesetzten Düsseldorfer Savoy Theater vor Gästen wie NRW-Innenminister Herbert Reul das Abschiedskonzert statt. Auf dem Programm standen die Stücke der aktuellen EP, Werke von Johann Sebastian Bach und ein Weihnachtsmedley. Bei letzterem sang das Publikum lauthals mit. Schließlich sorgten Paul und Max Falk noch für einen bewegenden Moment, als sie ihren Vater und Mentor mit einem zuvor geheim gehaltenen neuen Song überraschten. Das am Ende mit Standing Ovations quittierte Konzert wird übrigens am 26. Dezember ab 18:00 Uhr auf WDR 4 ausgestrahlt.

https://www.wdr.de

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere