Sport Foto: smalltalk/Janina Lippertz

14. Januar, 2019

0

Tausende Besucher erlebten „Bike and Ski“-Premiere in Tirol

Moderatorin Sonya Kraus behielt auch bei winterlichen Temperaturen und viel Schnee ihre gute Laune. Sie begleitete das „Night Race“ bei Bike&Ski in Ellmau als Moderatorin.

 

Der Winter hat Österreich fest im Griff, aber dennoch herrschte am Wochenende beim Wintersport-Event Bike&Ski am Wilden Kaiser in Ellmau (Tirol) entspannte Stimmung. Mehr als 5.500 Zuschauer verfolgten am Samstag das „Night Race“, eine Kombination aus Ski-Riesenslalom und Motorradrennen, live an der Piste. Am Tag zuvor war die Veranstaltung bereits mit einem Street Food Market, Party und Live-Musik eingeläutet worden. Moderatorin Sonya Kraus wappnete sich am Abend des Rennens mit Mütze und Mantel gegen die anhaltenden Schneefälle und führte gewohnt gut gelaunt durch die Veranstaltung – unterstützt von Eventmanager und Biker Marco Wanke. Bike&Ski, in Südtirol erfunden, fand erstmals in Österreich statt. Der ehemalige Slalom-Weltcupsieger Reinfried Herbst hat das Event in sein Heimatland geholt. Sieger bei der Premiere war schließlich das schwedisch-schweizerische Team Johann Brolenis (Ski) und Moritz Janka (Motorrad). Ihren nächsten Auftritt hat Sonya Kraus übrigens am Freitag in der Divarena in Delmenhorst. Dort liest sie aus ihrem Buch „Baustelle Blödmann – Und heute bringe ich ihn um“. Tickets gibt’s unter divarena.ticket.io.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich