Games Foto: EA Sports

22. Januar, 2019

0

Jahrescharts der Zocker: Fußball und Fortsetzungen vorn

Deutsche Gamer lieben den Kick: Wie im vergangenen Jahr hat sich die Fußballsimulation „Fifa“ mit Neymar, Ronaldo und Co. an die Spitze der Computerspiel-Jahrescharts gedribbelt.

 

Bevor in Kürze die erste große Spielewelle des neuen Jahres mit Titeln wie „Kingdom Hearts 3“, „Devil May Cry 5“ oder „Sekiro: Shadows Die Twice“ anrollt, hat der Verband der deutschen Games-Branche, game, erst einmal mit 2018 abgerechnet. Virtueller Sport aus dem Hause Electronic Arts steht an der Spitze der erfolgreichsten PC- und Konsolenspiele des vergangenen Jahres: Wie schon 2017 der Vorgänger führt die Fußballsimulation „Fifa 19“ die Rangliste an. Dicht darauf folgt ein Spiel, das wohl den mit Abstand größten Hype erfahren durfte: die Cowboy-Romantik-Simulation „Red Dead Redemption 2“ von Rockstar Games. Und auch die nachfolgenden Plätze zeigten einmal mehr, dass Fortsetzungen – zumindest im vergangenen Jahr – den Geschmack der Masse trafen: „Mario Kart 8 Deluxe“ rangiert auf Platz 3 vor „Far Cry 5“ auf der 4 und „Call of Duty: Black Ops 4“ auf Position 5.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere