Games Abbildung: Global Game Jam

24. Januar, 2019

0

Global Game Jam: Spielefans feiern Schwarmintelligenz

Beim Global Game Jam werden von Freitag bis Sonntag überall auf der Welt Games entwickelt. Das für alle Teilnehmer identische Thema wird erst zum Auftakt bekannt gegeben.

 

Mit rund 40.000 Teilnehmern an über 850 Locations in mehr als 100 Ländern ist der Global Game Jam (GGJ) eine Veranstaltung der Superlative. Morgen beginnt die mittlerweile elfte Ausgabe des weltweiten Hackathons, bei dem sich professionelle Entwickler und Designer, Dozenten aber auch interessierte Anfänger spontan in Gruppen zusammenfinden, um innerhalb von 48 Stunden Computerspiel-Prototypen oder Brettspiele zu entwickeln. Dabei ist das Thema im Vorfeld nicht bekannt. Es wird wie zuletzt u.a. „Transmission“, „Waves“ und „Ritual“ von einem international besetzten Komitee vorgegeben und gilt dann für alle GGJ-Teilnehmer – egal, ob sie in Sydney, Tokio, Istanbul oder Flensburg sitzen. In Deutschland haben sich für dieses Jahr knapp 40 Unternehmen, Initiativen und Ausbildungsinstitutionen angemeldet. Alle Spiele, die im Rahmen des Events entstehen, werden zum Abschluss am Sonntag auf den GGJ-Server hochgeladen und stehen somit sämtlichen Teilnehmern zur Verfügung.

globalgamejam.org

Tags:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere