Awards Foto: Per Arnesen

4. Februar, 2019

0

Berlinale startet Ticket-Verkauf

Drei Tage vor dem Start begann heute der offizielle Vorverkauf für die ersten Vorführungen der 69. Berlinale. Als Eröffnungsfilm wählte der scheidende Festivalchef Dieter Kosslick das Drama „The Kindness of Strangers“ von Lone Scherfig aus.

 

Am Donnerstag beginnen die 69. Internationalen Filmfestspiele von Berlin. An den zehn Veranstaltungstagen werden insgesamt 400 Produktionen gezeigt. Wer beim weltweit größten Besucher-Filmfestival in den Genuss einer Vorführung kommen will, hat ab jetzt die Chance, sich einen Platz zu sichern: Seit heute Vormittag sind die Tickets für Donnerstag offiziell zu haben und können online, an den Spielstätten sowie an Theater- und Kinokassen vor Ort gekauft werden. Zu den begehrtesten Karten zählen ganz klar die zur Weltpremiere des Eröffnungsfilms „The Kindness of Strangers“ von der dänischen Regisseurin Lone Scherfig. Bei dem in New York spielenden Drama handelt es sich übrigens um eine dänisch-kanadische Koproduktion, an der zudem Partner aus Schweden und Frankreich sowie WDR/Arte und die Kölner Produktionsfirma Nadcon aus Deutschland beteiligt sind.

www.berlinale.de

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere