Festival Foto: Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

6. Februar, 2019

0

Kurzfilme aus Oberhausen gehen auf Welttournee

Filme aus dem letztjährigen Programm der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen gehen ab übermorgen auf Welttournee in 24 Länder, darunter auch Jakob Grunerts gut zehnminütiges Musikvideo zum Song „Copyshop“ von Rapper Romano.

 

Ab morgen blicken Filmbranche und Cineasten auf die Berlinale, doch auch ein weiteres wichtiges deutsches Filmfestival wirft seine Schatten voraus: Traditionell gehen die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, die als ältestes Kurzfilmfestival der Welt gelten, alle zwei Jahre mit Filmen aus ihrem Programm auf Tournee. Übermorgen beginnt in Chemnitz die neueste Auflage der Reihe „Oberhausen on Tour“, die 61 Spielstätten in 24 Ländern auf fünf Kontinenten umfasst. Zahlreiche Vorführungen finden in Lateinamerika statt, neu dabei sind diesmal u.a. Neuseeland und Südkorea. Zu sehen sind unterschiedliche Programme aus insgesamt mehr als 50 Kurzfilmen und Musikvideos, die 2018 in Oberhausen gezeigt wurden. Die Internationalen Kurzfilmtage finden in diesem Jahr zum 65. Mal statt. Festivalleiter Lars Henrik Gass lädt dazu vom 1. bis 6. Mai in die Ruhrgebietsstadt ein.

www.kurzfilmtage.de

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich