Movies & TV Foto: RTL/Morris Mac Matzen

21. Februar, 2019

0

Ring frei für „Ready to beef!“

In drei schnellen Koch-Fights sollen sich bei Vox bald Profiköche gegenseitig in die Pfanne hauen: Moderiert wird das neue Format „Ready to beef!“ von Tim Mälzer. Alleiniger Juror ist Sternekoch Tim Raue.

 

In ihrer neuen Vox-Kochsendung „Ready to beef!“ gönnen sich die Starköche Tim Raue und Tim Mälzer einmal Abstand von der Herdplatte. Statt sich selbst zu duellieren, lassen die beiden sich freundschaftlich zugetanen Dauerkonkurrenten pro Folge zwei renommierte Kollegen aufeinander los. In drei intensiven Kochkämpfen müssen die Kandidaten aus einer für sie überraschenden Hauptzutat das bestmögliche Gericht zubereiten. Während Mälzer die hitzigen Fights moderiert, fällt Ringrichter Raue das Urteil über Sieg und Niederlage. Ein Sendetermin ist noch nicht bekannt. Fest steht hingegen: Wer Mälzer und Raue mal wieder als Gegner erleben will, hat bald schon die Chance dazu: Am 17. März treten die beiden zum finalen Duell der vierten Staffel von „Kitchen Impossible“ an.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere