Serie Foto: ZDF/Boris Laewen - bola

7. März, 2019

0

„Notruf Hafenkante“: Paul Falk hat Ärger mit der Polizei

Nach einem rätselhaften Unfall auf einer Geburtstagsparty ermitteln die Hamburger Polizisten in der heutigen Folge der ZDF-Serie „Notruf Hafenkante“. Musiker und Schauspieler Paul Falk spielt einen Verdächtigen.

Als Musiker, Songwriter und Produzent hat Paul Falk, der derzeit u.a. mit Künstlern wie Nevio Passaro und Revelle zusammenarbeitet, einen vollen Terminkalender. Heute Abend ab 19:25 Uhr bekommt er allerdings Ärger mit der Polizei: In der ZDF-Krimiserie „Notruf Hafenkante“ gerät Falk in der Rolle des aus Kasachstan stammenden Skaters Sascha ins Visier der von Rhea Harder-Vennewald und Bruno F. Apitz gespielten Ermittler. „Es war ein cooler und entspannter Dreh“, so Paul Falk gegenüber smalltalk. „Ich hatte mich zur Vorbereitung mit einem Skater getroffen und auch ein paar kasachische Wörter gelernt.“ Außerdem fügt er hinzu: „Ich war vorher noch nie wirklich skaten. Zum Glück gab es für die schwierigen Sachen ein Double. Wenn ich das alles selbst gemacht hätte, gäbe es jetzt keinen Paul Falk mehr.“

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich