Musik Foto: smalltalk/P. Mauß

21. März, 2019

0

Barbara Schöneberger: Fulminantes Tour-Finale in Köln

Im Kölner E-Werk beendete Barbara Schöneberger gestern Abend ihre Deutschland-Tour. Der „Thermomix der deutschen Unterhaltungsbranche“ begeisterte und überzeugte auf ganzer Linie.

Sie schlüpfte in unterschiedliche Frauenrollen und war doch stets sie selbst: Barbara Schöneberger feierte gestern Abend in Köln das Finale ihrer Deutschlandtour. Und es war ein Abend von und für die emanzipierte, kraftvolle Frau. Von „Knick in meiner Biografie“ und „Happy Patchwork Family“ bis „Der blonde Engel“ – die Songs ihres aktuellen (vierten) Albums „Eine Frau gibt Auskunft“ bildeten den Rahmen eines Konzerts, mit dem Barbara Schöneberger und ihre siebenköpfige Band ihr Publikum im bis auf den letzten Platz ausverkauften E-Werk restlos begeisterte. Hinzu kamen umwerfende Interpretationen von Klassikern wie Donna Summers „She Works Hard for the Money” oder des Destiny’s Child-Songs „Independent Women“. Standing Ovations gab’s, wie übrigens auf der ganzen Tour. Diese Frau ist einfach das, was Produzenten und Journalisten gerne mal „Allzweckwaffe“ nennen. Schöneberger selbst sieht’s nicht ganz so martialisch und nennt sich schlicht „Thermomix der deutschen Unterhaltungsbranche“. Zugabe? Unbedingt!

 

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich