Show Foto: WDR/Fulvio Zanettini

22. März, 2019

0

„Frag doch mal die Maus“ feiert Jubiläum

Frag doch mal die Kraus: Am Samstag stellt sich Sonya Kraus den Fragen von „Maus“-Expertin Siham El-Maimouni. Dabei begleitet sie Hund Elron in einem spannenden Agility-Wettbewerb – zu sehen im Ersten, ab 20:15 Uhr in der 30. Ausgabe von „Frag doch mal die Maus“.

Jubiläum für „Frag doch mal die Maus“: Die 30. Ausgabe der Quizshow, in der Gastgeber Eckart von Hirschhausen und Experten aus der „Sendung mit der Maus“ mit prominenten Kandidaten Fragen von Kindern beantworten, ist am Samstagabend ab 20:15 Uhr im Ersten zu sehen. Geklärt wird dabei u.a., wie viele Cent-Münzen in eine Badewanne passen und ob ein Hund besser springen kann als ein Stuntman. Beim letztgenannten Wettbewerb spielt Moderatorin und Autorin Sonya Kraus als Begleiterin von Border Collie Elron eine besondere Rolle. Weitere Gäste in der Sendung sind die Schauspieler Annette Frier und Uwe Ochsenknecht, Journalistin Dunja Hayali, Sänger Wincent Weiss, Moderatorin Sonja Zietlow sowie der Comedian und Quiz-Spezialist Bernhard Hoëcker. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Bonner Brass-Pop-Band Querbeat.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere