GEDANKENtanken Foto: Elke Pouchet

27. März, 2019

0

Auma Obama vereinbart Partnerschaft mit Gedanken tanken

Für Auma Obama ist „Nachhaltigkeit“ nicht nur ein Wort. Die kenianische Vortragsrednerin, Autorin und Gründerin sowie Vorstand der Auma Obama Foundation Sauti Kuu setzt sich seit Jahren für eine weltweite sozio-ökonomisch und ökologisch nachhaltige Entwicklung ein.

Namhafte Experten wie Barack Obama, John Strelecky und Frank Thelen präsentieren am 4. April beim „Gedanken tanken World Leadership Summit“ in der Kölner Lanxess Arena ihre Ideen zur Zukunft der Menschheit. In unserer kleinen smalltalk-Serie über die Protagonisten des Gipfeltreffens stellen wir heute Auma Obama vor. Die kenianische Vortragsrednerin und Autorin ist die Halbschwester des ehemaligen US-Präsidenten und engagiert sich mit ihrer Stiftung „Sauti Kuu“ seit Jahren für die Belange von Kindern und Jugendlichen sowie für ökologische Nachhaltigkeit. Beim Summit am Rhein wird Obama, die in Deutschland studiert und promoviert hat, im Rahmen des anschließenden Dinners ihre Arbeit vorstellen und zudem erste Details zu ihrer jetzt vereinbarten strategischen Partnerschaft mit Gedanken tanken erläutern. Das Kölner Unternehmen teilte zudem mit, dass Obamas Stiftung ein fünfstelliger Betrag aus den Einnahmen der Veranstaltung zugutekommen werde. Weitere gemeinsame Aktionen seien geplant. „Der Ansatz von Gedanken tanken, gute Gedanken, Wissen und Können zu vermitteln, passt gut zu meinem Ansatz, Jugendlichen und ihren Familien eine starke Stimme zu geben“, so Auma Obama.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere