In eigener Sache Foto: smalltalk/K. Karaismail

29. März, 2019

0

Currywurst essen als Countdown zur Goldenen Kamera

In „Ziervogel’s Kult-Curry“ im Prenzlauer Berg feierten Alexander Elbertzhagen, Claudia von Spreckelsen und Petra Mauß von der Kick-Media AG mit zahlreichen prominenten Gästen das traditionelle Currywurstessen als Prolog zur Goldenen Kamera.

Man kann es drehen und wenden wie man will: Am Ende geht es immer um die Wurst. Genauer gesagt, die Currywurst. Sie gehört nun mal zu den Lieblingsgerichten der Deutschen. Warum denn sonst hat Herbert Grönemeyer einst ein Lied über diese Krönung der Charcuterie-Kunst gesungen? In den Berliner Currywursttempel „Ziervogel’s Kult-Curry“, der übrigens schon von der Gourmetzeitschrift „Feinschmecker“ hochgelobt wurde, hatten Kick-Media-Vorstand und smalltalk-Herausgeber Alexander Elbertzhagen und Kick-Media-Strategie-Chefin Claudia von Spreckelsen zur schon traditionellen Verkostung geladen. Gemeinsam mit Pool Position Management-Chefin Petra Mauß, Brands and Talents-Geschäftsführerin Petra Mikloweit, Kick-Media-Musikchef Kaan Karaismail, Pool-Position-Event-Chef Andreas Kessemeier und Position PR-Chef Frank Bender begrüßten sie dort gestern rund 40 Gäste. Dazu gehörten Sportmoderatorenlegende Waldemar Hartmann, Entertainer Thomas Hermanns, Sänger und Moderator Maximilian Arland, Schauspielerin Diana Amft, Autor und Moderator Sebastian Merget sowie Sängerin Steffi Landerer und viele weitere Vertreter aus Entertainment, Journalismus und Werbung. Der launige Prolog zur morgigen Verleihung der Goldenen Kamera dauerte übrigens bis weit in die Nacht.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere