Serie Foto: Fox

8. April, 2019

0

„Keeping Faith“: Deutschlandpremiere bei Fox

Ein Familienvater ist plötzlich verschwunden. In „Keeping Faith“ begibt sich seine von „Torchwood“-Star Eve Myles gespielte Ehefrau Faith auf eine albtraumhafte Suche. Mit der preisgekrönten walisischen Thrillerserie fügt Fox seinem Angebot nicht-amerikanischer Produktionen ein weiteres Highlight hinzu.

Serien aus Wales sind hierzulande nicht so häufig. Vor ein paar Jahren gab’s im Ersten mal das Krimi-Format „Inspector Mathias – Mord in Wales“ (der Originaltitel lautete übrigens etwas origineller „Hinterland“). Das war’s dann auch schon fast. Doch ab Morgen fügt der Seriensender Fox den Formaten made in Wales ein neues spannendes Kapitel hinzu. Im Mittelpunkt von „Keeping Faith“ steht eine von „Torchwood“-Star Eve Myles gespielte Anwältin, deren plötzlich verschwundener Ehemann offenbar ein ebenso überraschendes wie erschreckendes Doppelleben geführt hat. Britanniens Kritiker waren von dem keltischen Krimi jedenfalls recht angetan und obendrein gab’s drei BAFTA Awards. Fox strahlt alle Folgen in deutscher Synchronfassung und wahlweise im englischsprachigen Original aus. Los geht’s am Dienstag um 21:45 Uhr.

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere