Awards Foto: smalltalk

12. April, 2019

0

Thomas Hermanns zurück beim Radio Regenbogen Award

Am Abend wird in Rust der Radio Regenbogen Award 2019 verliehen. Bei der Probe stimmten sich Thomas Hermanns und Radio-Regenbogen-Prokurist Andreas Ksionsek gestern schon mal auf den Abend ein. Nach einer Auszeit im letzten Jahr freut sich Hermanns auf seine Rückkehr als Moderator der Show.

Seit 1998 vergibt der Sender Radio Regenbogen einmal im Jahr Auszeichnungen an Prominente aus Film, TV, Musik und Show. Heute Abend ist es im Europa-Park Rust wieder so weit: Ab 20:00 Uhr werden beim Radio Regenbogen Award 2019 14 Trophäen verliehen. Zu den Preisträgern gehören u.a. Rea Garvey („Live-Künstler des Jahres“), Johannes B. Kerner („Medienmann 2018“), Alvaro Soler („Sommerhit 2018“) und The Lords (Lebenswerk). Durch den Abend führt Thomas Hermanns. Der Entertainer hatte die Gala in der Vergangenheit bereits mehrmals moderiert, bevor er 2018 nicht antreten konnte, da er zu diesem Zeitpunkt in der RTL-Show „Let’s Dance“ als Kandidat dabei war. „Nach einem Jahr Pause fühlt es sich richtig gut an, wieder auf der Bühne des Radio Regenbogen Awards zu stehen“, so Hermanns gegenüber smalltalk. „Die Gala gehört wirklich zu meinen liebsten und vor allem lustigsten Veranstaltungen, denn die Stars, die heute Abend hier sind, werden nicht wie in Berlin oder Köln durch den üblichen Medienzirkus abgelenkt. Von daher sind sie einerseits alle voll fokussiert und andererseits auch ein bisschen durcheinander, weil sie im Europa-Park den ganzen Tag schon Achterbahn gefahren sind. Das macht den Kopf frei.“ Als weitere Laudatoren treten u.a. Sonya Kraus, Anna Loos, Ruth Moschner, Marcel Reif und Christian Wulff auf. Einen Livestream gibt’s auf regenbogen.de.

 

Tags: , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere