Kunst Foto: D. Miles

18. April, 2019

0

Devin Miles präsentiert eigenen Wein

Devin Miles gilt als bedeutendster und zugleich erfolgreichster Vertreter der Contemporary German Pop Art. Am Samstag stellt er in Timmendorfer Strand seinen eigenen Rotwein vor.

Die Toten Hosen haben ihr eigenes Bier, Sternekoch Frank Rosin kreierte einen Gin und der Künstler Devin Miles stellt am Samstag eine eigene Weinedition vor. Pünktlich zum Ende der Fastenzeit präsentiert er in Timmendorfer Strand in der Galerie „art box berlin“ gemeinsam mit dem Grand Hotel Seeschlösschen seine „Limited Edition“ des „Lübecker Rotspons“. Bei dem gehaltvollen Roten aus der Weinmanufaktur von Oven handelt es sich um eine Cuvée verschiedener Rebsorten aus dem südfranzösischen Anbaugebiet Côtes Catalanes. Die Zahl der von Devin Miles gestalteten Flaschen ist tatsächlich limitiert: Es gibt lediglich 300 nummerierte Exemplare, die dann vom Künstler vor Ort handsigniert werden. Zum Wein gehört natürlich auch die Kunst. So werden in der Galerie Miles‘ neueste Arbeiten gezeigt. Dabei handelt es sich vor allem um bildstarke Collagen. Auf der Basis einer selbstentwickelten Mischtechnik aus Handsiebdruck, Airbrush und Malerei verarbeitet der Hamburger Geschichte und Geschichten der Pop-Kultur. Seine Protagonisten sind dabei u.a. Marilyn Monroe, Brigitte Bardot oder Muhammad Ali.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere