Food Fotos: www.studiolassen.de/Axel Heiter/Nils Hasenau/Per-Anders Jörgensen

25. April, 2019

0

Spitzenköche aus Deutschland und Österreich entscheiden mit über „Young Chef“

Die Starköche Cornelia Poletto, Tristan Brandt, Tim Raue und Konstantin Filippou repräsentieren Deutschland und Österreich in der regionalen Jury für Zentraleuropa beim „S.Pellegrino Young Chef“.

Der „S.Pellegrino Young Chef“, ausgerichtet vom Mineralwasser-Hersteller Sanpellegrino, ist einer der renommiertesten internationalen Wettbewerbe für Nachwuchsköche. Noch bis kommenden Dienstag können potenzielle Teilnehmer auch aus dem deutschen Sprachraum ihr „Signature Dish“ als Bewerbung für die Preisverleihung zur Saison 2019/20 unter www.sanpellegrino.com einreichen. Wer letztlich das aufstrebende Talent sein wird, das die Region Zentraleuropa beim großen Finale in Mailand im Juni 2020 vertritt, liegt u. a. in der Hand der Spitzenköche Cornelia Poletto, Tim Raue und Tristan Brandt aus Deutschland sowie Konstantin Filippou aus Österreich. Sie bilden zusammen mit Kollegen aus Ungarn und Polen die regionale Jury, die am 23. September beim Vorentscheid den besten von zehn „Young Chef“-Kandidaten küren wird. Die „Shortlists“ für die insgesamt zwölf regionalen Vorrunden des Wettbewerbs gibt das italienische Kochinstitut „Alma“ ab dem 7. Juni bekannt.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere