Festival Abbildung: Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart

29. April, 2019

0

26. Ausgabe des Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart startet morgen

Zu den Vorführungen beim Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart werden wieder mehr als 100.000 Besucher erwartet.

Ab morgen steht Stuttgart wieder sechs Tage lang im Zeichen des Animationsfilms. Zum mittlerweile 26. Mal findet in der baden-württembergischen Landeshauptstadt das Internationale Trickfilm-Festival (ITFS) statt, das weltweit als eines der größten seiner Art gilt. Mehr als 100.000 Besucher werden bei den Filmvorführungen auf dem Stuttgarter Schlossplatz und in verschiedenen Kinos erwartet. Hinzu kommen rund 2.500 Fachbesucher. Auf dem Festivalplan stehen u. a. der Langfilm-Wettbewerb „AniMovie“ und der internationale Wettbewerb mit insgesamt sechs Kurzfilmprogrammen.  Als prominente Gäste werden u. a. Lino DiSalvo, Regisseur von „Playmobil –The Movie“, der Komiker und Trickfilm-Synchronsprecher Otto Waalkes, die Schauspielerin Aylin Tezel und die Hamburger Animations-Produzentin Emely Christians (Ulysses Filmproduktion) erwartet. Die Elektropop-Band Der Plan tritt im Rahmen des Festivals bei einer Masterclass und zwei Konzerten in Erscheinung. Parallel zum ITFS findet in Stuttgart die Fachkonferenz FMX für Animation, Effekte, Games und immersive Medien statt.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich