Film Foto: smalltalk

7. Mai, 2019

0

Premiere: „Nur eine Frau“ ab Donnerstag in den Kinos

Das Team um Produzentin Sandra Maischberger und Regisseurin Sherry Hormann feierte gestern Abend in Berlin die Deutschland-Premiere von „Nur eine Frau“. Am Donnerstag kommt das „Ehrenmord“-Drama in die Kinos.

Nach der Erstaufführung beim renommierten Tribeca Film Festival in New York und einem erfolgreichen Auftritt beim Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern, wo er mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde, feierte Sherry Hormanns neuer Film „Nur eine Frau“ gestern Abend seine offizielle Deutschlandpremiere im Kino International in Berlin. Unter den Gästen, die nach der Vorführung lang anhaltenden Applaus spendeten, waren u.a. Schauspielerin Iris Berben, Grünen-Politiker Cem Özdemir, rbb-Programmdirektor Jan Schulte-Kellinghaus und Moderatorin Bettina Rust. Das Drama „Nur eine Frau“ ist die erste reine Spielfilm-Produktion von Sandra Maischberger mit ihrer Firma Vincent Productions. Es basiert auf der wahren Geschichte der Berlinerin Hatun Sürücü, die 2005 einem „Ehrenmord“ durch ihren Bruder zum Opfer fiel. Der Verleih NFP marketing & distribution wird den Film, in dem Almila Bagriacik die Hauptrolle spielt, am Donnerstag in 70 deutschen Kinos starten.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere