Musik Foto: NDR/Hendrik Lüders

16. Mai, 2019

0

ESC: Letzte Finalisten werden heute ermittelt

Der Eurovision Song Contest geht in seine heiße Phase. Nach dem heutigen zweiten Halbfinale stimmen die deutschen Juroren Joe Chialo, Nicola Rost, Nico Santos, Annett Louisan und Michael Schulte bereits am Freitag über ihre Favoriten ab.

Die Europawahl steht zwar erst am 26. Mai an, doch in den Ländern der Europäischen Rundfunkunion (EBU) wird bereits in dieser Woche eifrig abgestimmt. Geht es doch darum, die Finalteilnehmer des Eurovision Song Contests zu ermitteln. Beim heutigen zweiten Halbfinale kann auch das deutsche Publikum erstmals in diesem Jahr per Televoting ins Geschehen eingreifen. 18 Länder bewerben sich um die letzten zehn freien Plätze, darunter auch die Niederlande mit Duncan Laurence und Schweden mit John Lundvik. Beide werden derzeit von den Buchmachern zum Kreis der Topfavoriten gezählt. One strahlt heute Abend ab 21:00 Uhr live aus. Am Samstag beginnt der Finalabend dann im Ersten um 20:15 Uhr mit dem „Countdown für Tel Aviv“. Ab 21:00 Uhr geht’s live nach Israel. Für Deutschland startet das Duo S!sters. Die deutsche Expertenjury fällt ihre Urteile übrigens schon am Freitag, indem sie die Aufritte bei der zweiten Generalprobe bewertet. Mitglieder des Gremiums sind der Musikmanager und -verleger Joe Chialo, Nicola Rost von der Band Laing, der Singer-Songwriter Nico Santos, Sängerin Annett Louisan sowie Michael Schulte, der ESC-Vierte von 2018.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere