Radio Foto: Sony Music Entertainment Germany

16. Mai, 2019

0

Vanessa Mai: Bei Schuhen und Rasenmähen hört der Spaß auf

Vanessa Mai spricht am Samstag bei barba radio u.a. über Themen, die in ihrem Eheleben für Diskussionsstoff sorgen. Bereits morgen kann sich die Sängerin über die Veröffentlichung ihrer neuen Single „Beste Version“ freuen.

Viel los bei Sängerin Vanessa Mai: Morgen kommt ihre neue Single „Beste Version“ auf den Markt und am Samstag ist sie dann zwei Stunden lang im Interview bei barba radio zu hören. Darin geht‘s um reichlich Privates. Zur Sprache kommen auch zwei Reizthemen, die das sonst so harmonische Eheleben der 27-Jährigen vorübergehend trüben können: Schuhe und Rasenmähen. Sie sei eben eine „typische Frau“, räumt Mai ein. „Ich kaufe gerne Schuhe. Das ist einfach so bei mir.“ Ehemann Andreas Ferber zeige dafür allerdings wenig Verständnis. „Der ist ja ein typischer Schwabe. Schaffe, schaffe, Häusle baue – das ist so schlimm.“ Doch Mai fügt beruhigend hinzu: „Ich finde es aber auch gut, dass er so ist.“ Wenig Begeisterung kann die Sängerin unterdessen für die Qualität der Gartenarbeit ihres Gatten aufbringen: „Der Rasen liegt erst seit Neuestem. Vor Kurzem hat Andreas ihn das erste Mal gemäht. Ich habe es gesehen – ab sofort mähe ich den Rasen. Der sah nämlich aus wie ein gerupftes Huhn.“ Das komplette Interview ist am Samstag ab 11:00 Uhr und am Sonntag ab 16:00 Uhr in der Sendung „Mit den Waffeln einer Frau“ auf barbaradio.de zu hören. Ab Montag steht es auch als Podcast über die barba radio-App zur Verfügung.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere