Awards Foto: SWR/LOOKS Film &TV Prod./Andreas Wünschirs

21. Mai, 2019

0

„Weißer Elefant“: Nominierungen für Kinder-Medien-Preis

Die achtteilige Drama-Serie „Der Krieg und ich“, die den Zweiten Weltkrieg aus der Perspektive von Kindern schildert, gehört zu den Nominierten für den „Weißen Elefanten“. Der Kinder-Medien-Preis wird am 30. Juni beim Filmfest München verliehen.

Seit 2001 zeichnet der Verein Medien-Club München jährlich TV- und Kinoproduktion sowie Apps, Games und Internet-Angebote für Kinder und Jugendliche mit dem Kinder-Medien-Preis „Der weiße Elefant“ aus. Neun Nominierungen sind jetzt für die diesjährige Verleihung ausgesprochen worden. Im Rennen sind u.a. die Fernsehserien „Der Krieg und ich“ (SWR) und „Komm‘ mit in meine Schule“ (KiKA), ebenso wie die Games zur Bestseller- und Filmreihe „Ostwind“ sowie Charlotte Links Kino-Hit „Der Junge muss an die frische Luft“, der auf den Kindheitserinnerungen von Hape Kerkeling basiert. Noch bis zum 26. Mai läuft zudem im Internet unter medien-club-muenchen.de die Abstimmung über die Publikumspreise, mit denen Kurzfilme bayerischer Schüler ausgezeichnet werden. Die Verleihung der mit insgesamt 11.000 Euro dotierten „Weißen Elefanten“ findet am 30. Juni im Rahmen des Filmfests München statt.

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere