Kongress Foto: Anga Com

3. Juni, 2019

0

Breitband, TV, Online: Morgen startet die Anga Com

An drei Tagen findet ab morgen in Köln die Breitband- und Content-Messe Anga Com 2019 statt. Neben mehr als 500 Ausstellern wird auch ein umfangreiches Kongressprogramm geboten.

In Köln beginnt morgen die dreitägige Anga Com. Die Mischung aus Messe und Kongress, die vom Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber (Anga) ausgerichtet wird, hat sich seit ihren Anfangstagen 1998 zu einem der führenden Branchentreffs zu den Themenbereichen Breitband, TV und Online entwickelt. Mehr als 500 Aussteller und weit über 20.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland werden zur diesjährigen Ausgabe erwartet. Das Kongressprogramm der Anga Com umfasst 36 Veranstaltungen, darunter am Mittwoch ein hochkarätig besetzter „Mediengipfel“, bei dem Streaming im Vordergrund stehen soll. Ein Thema wird dabei sicherlich die neue Plattform Joyn sein. Jedenfalls sind Conrad Albert (ProSiebenSat.1) und Kathleen Finch (Discovery), also zwei Vertreter der beiden Betreiber, bei der Diskussion vertreten. Auch Abgesandte von Amazon, Bavaria Film, Deutsche Telekom, Liberty Global, RTL, Unitymedia, Vodafone, ZDF u.v.m. nehmen an den Panels in Köln teil.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere