Event Der Stuttgarter Schlossplatz ist einer der Schauplätze des viertägigen Sommerfestivals des SWR, das morgen beginnt. U. a. werden zur Open-Air-Premiere des neuen „Tatorts“ tausende Besucher erwartet. (Foto: obs/SWR)

6. Juni, 2019

0

Mit „Tatort“, Milow und Vanessa Mai: SWR-Sommerfestival in Stuttgart

Der Stuttgarter Schlossplatz ist einer der Schauplätze des viertägigen Sommerfestivals des SWR, das morgen beginnt. U. a. werden zur Open-Air-Premiere des neuen „Tatorts“ tausende Besucher erwartet.

Die Open-Air-Saison nimmt Fahrt auf und auch der SWR mischt ab morgen kräftig mit: Dann beginnt nämlich das viertägige Sommerfestival, das die Landesrundfunkanstalt in Stuttgart ausrichtet. U. a. steht am ersten Abend die Premiere des 24. „Tatort“-Falls der Kommissare Lannert und Bootz, gespielt von Richy Müller und Felix Klare, auf dem Programm. Dazu werden 5.000 Besucher auf dem Schlossplatz erwartet. An den weiteren Abenden geht es musikalisch zu, u.a. am Pfingstsonntag bei dem vom Sender SWR4 ausgerichteten Schlager-Open Air vor dem Neuen Schloss mit Vanessa Mai und Ben Zucker. Am folgenden Abend übernimmt SWR3 auf dieser Bühne die Regie und lädt zum Konzert mit den Singer-Songwritern Milow, Joris und Lea. Dem Sommerfestival in Stuttgart lässt der SWR am dritten August-Wochenende ein weiteres folgen: Dann ist Mainz der Schauplatz.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere