Coaching Foto: GedankenTanken/Marcus Müller Saran

17. Juli, 2019

0

Holtzbrinck Ventures investiert in GedankenTanken

Allein 2019 besuchten bislang über 50.000 Menschen die Trainings und Events von GedankenTanken. Nun investiert Holtzbrinck Ventures in das Startup von Alexander Müller und Stefan Frädrich, das von Great Place to Work als bester Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnete wurde.

Der Kölner Weiterbildungs- und Coaching-Anbieter GedankenTanken befindet sich weiterhin auf Expansionskurs. Möglich macht das auch die Zusammenarbeit mit Holtzbrinck Ventures. Der Münchener Investor engagiert sich mit einem mittleren siebenstelligen Betrag bei dem Startup, das im Frühjahr den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama zum „GedankenTanken World Leadership Summit“ in die mit 14.000 Besuchern voll besetzte Kölner Lanxess Arena holte. „Wir von GedankenTanken haben uns über die Jahre von einem reinen Trainings- und Event- zu einem Digitalunternehmen entwickelt“, so Gründer Stefan Frädrich. „Das Interesse und beachtliche Investment von Holtzbrinck Ventures ist nun eine großartige Bestätigung für die Arbeit des gesamten Teams der letzten Jahre“, betont CEO Alexander Müller. „Wir glauben an den Coaching-Markt und die Vision von GedankenTanken“, so David Kuczek, General Partner bei Holtzbrinck Ventures. „Das Management-Team und die einzigartige Kultur haben uns überzeugt.“ Die Investitionen sollen vor allem auch in die Erweiterung des Teams fließen. Zusätzlich zu den derzeit mehr als 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden kurzfristig 45 neue Stellen besetzt.

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere