Show Foto: SAT.1/Guido Engels

19. Juli, 2019

0

„Was für ein Jahr!“: Beckers Faust und Magnums Schnäuzer

Mit Wigald Boning, Hella von Sinnen, Marlene Lufen und Judith Williams lässt Gastgeber Hugo Egon Balder heute in „Was für ein Jahr!“ Ereignisse aus dem Jahr 1985 Revue passieren. Sat.1 strahlt die Spiel- und Quizshow ab 20:15 Uhr aus.

Tennisstar Boris Becker ist derzeit im Zusammenhang mit dem Thema Insolvenz in den Schlagzeilen. Für deutlich positivere Nachrichten sorgte er vor 34 Jahren, als der zuvor weithin unbekannte Leimener erstmals das Turnier in Wimbledon gewann. An dieses sportliche Großereignis erinnert Hugo Egon Balder heute Abend ab 20:15 Uhr in Sat.1 ebenso wie an viele weitere Themen aus dem Jahr 1985. So schlüpft Moderatorin und Unternehmerin Judith Williams in der jüngsten Ausgabe der Spiel- und Quizshow „Was für ein Jahr!“ in die Rolle der Alexis Colby, die in der Serie „Der Denver-Clan“ seinerzeit von Joan Collins gespielt wurde. Entertainer Wigald Boging wandelt unterdessen im Kostüm des schnauzbärtigen TV-Detektivs Thomas Magnum auf den Spuren von Tom Selleck. Weitere Kandidaten sind Komikerin Hella von Sinnen und Moderatorin Marlene Lufen. Als Gast taucht diesmal der dreimalige Schwimm-Olympiasieger Michael Groß im Studio auf.

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere