Film Foto: ARD Degeto/Tobis

22. Juli, 2019

0

„Plötzlich Papa“ eröffnet SommerKino im Ersten

Omar Sy und Gloria Colston eroberten mit „Plötzlich Papa“ bereits 2017 die Herzen der Kinobesucher. Die deutsche TV-Premiere des französischen Erfolgsfilms läuft heute Abend um 20:15 Uhr zum Auftakt des SommerKinos im Ersten.

Es wird heiß in Deutschland. Kein Wunder, ist ja auch Sommer. Und weil das so ist, startet heute Abend um 20:15 Uhr im Fernsehen das diesjährige SommerKino im Ersten. Gezeigt werden herausragende Kinofilme als deutsche TV-Premiere, darunter „Toni Erdmann“ mit Sandra Hüller und Peter Simonischek, „Lion – Der lange Weg nach Hause“ mit Dev Patel und Nicole Kidman oder „Monsieur Pierre geht online“ mit Pierre Richard. Den stimmungsvollen Auftakt macht an diesem Montag die französische Tragikomödie „Plötzlich Papa“ mit „Ziemlich beste Freunde“-Star Omar Sy. Für diesen Fernsehabend braucht man definitiv Taschentücher: zuerst, weil’s wahnsinnig lustig ist – aber dann wird’s ziemlich herzergreifend. Omar Sy spielt einen Lebemann, der völlig unerwartet mit den Herausforderungen des Vaterseins und der Kindererziehung konfrontiert wird. Mit viel Humor und Gefühl spielt er sich zusammen mit Gloria Colston als Vater-Tochter-Gespann in die Herzen der Zuschauer. Alle Infos über das „SommerKino im Ersten“ gibt’s auf daserste.de.

Tags: , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere