Food Foto: Fine Food Days Cologne/Jennifer Braun

2. August, 2019

0

Fine Food Days Cologne: Erhard Schäfer im Porträt

Sternekoch Erhard Schäfer gehört zu den Protagonisten bei der Premiere der Fine Food Days Cologne. Für den aus der Eifel stammenden Küchenchef steht fest: „Gutes Essen und Wein ist Kultur und ohne Kultur kann man nicht leben.“

Vom 31. August bis 8. September finden in Köln zum ersten Mal die Fine Food Days Cologne statt. Neun Tage lang ist in der Domstadt der Tisch reichlich gedeckt. In unserer kleinen Reihe zu den Protagonisten am Herd, die bei dem Food-Festival im Wortsinn Kostproben ihres Könnens darreichen werden, gehört Erhard Schäfer. Er ist der kulinarische Kopf des „Maître“ im unweit des RheinEnergie-Stadions gelegenen „Landhaus Kuckuck“. Unter dem Motto „Fine Food Days go Classic“ reichen Schäfer und sein Team hier am 6. September ein Sechs-Gang-Gala-Dinner zu live dargebotener Klassischer Musik. Der Küchenchef wurde 2010 vom „Gault&Millau“ zum Restaurateur des Jahres gekürt. Der „Guide Michelin“ bescheinigt seiner Küche „ein konstant hohes Niveau bei der Zubereitung“ und vergibt dementsprechend einen Stern. Schäfer ist zudem bei den gemeinsamen Veranstaltungen der Fine Food Days Cologne mit von der Partie. Dazu gehören die Küchenparty zur Eröffnung am 31. August sowie das Gala Dinner zum grandiosen Finale am 8. September. Tickets für alle noch nicht ausverkauften Programmpunkte des Festivals sind auf finefooddays.cologne erhältlich.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere