Food Foto: Jennifer Braun/Fine Food Days Cologne

13. August, 2019

0

Dreiköpfiger Vorstand führt die Fine Food Days Cologne

Michael Stern, Maximilian Lorenz und Dominic Kuck bilden den Vorstand des Vereins Fine Food Days Cologne, der ab 31. August das gleichnamige Gourmet-Festival in Köln ausrichtet.

Vom 31. August bis 8. September findet in Köln die Premiere der Fine Food Days Cologne (FFDC) statt. Wir stellen in unserer kleinen Reihe die Protagonisten des Festivals für hochwertige Gastronomie vor. Heute geht’s um den dreiköpfigen Vorstand des Vereins Fine Food Days Cologne, der die gleichnamige Veranstaltung innerhalb eines knappen Jahres an den Start gebracht hat. Seit  der Gründung im Oktober 2018 stehen dem Verein Michael Stern, Maximilian Lorenz und Dominic Kuck als Führungstrio vor. Michael Stern ist als Geschäftsführer des KölnSky eine der treibenden Kräfte hinter den Fine Food Days Cologne. In der Event-Location hoch über den Dächern der Stadt finden zahlreiche Veranstaltungen des Festivals statt, darunter ein Abend mit Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt und nicht zuletzt das abschließende Gala-Dinner. Spitzenkoch Maximilian Lorenz, der mit dem nach ihm benannten Lokal auf Anhieb vom „Guide Michelin“ in die Riege der Sternerestaurants aufgenommen wurde, tritt ebenfalls mehrfach als Gastgeber beim Festival auf. Im „Maximilian Lorenz“ startet u. a. der „Kulinarische Parcours“, der gastronomische Etappen an unterschiedlichen Orten umfasst. Dazu zählt auch das Hyatt Regency, in dem FFDC-Vorstandskollege Dominic Kuck den Posten des Sales-Direktors bekleidet. Hier wird auch ein spezielles Dinner in der Präsidentensuite angeboten. Tickets für alle noch nicht ausverkauften Programmpunkte des Festivals sind auf finefooddays.cologne erhältlich.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere