Games Antiker Verkaufserfolg: „Assassin’s Creed Odyssey“ ist mittlerweile mehr als 500.000 Mal in Deutschland verkauft worden. Dafür gab’s jetzt eine Sonderauszeichnung des Verbands game. Foto: Ubisoft

14. August, 2019

0

„Assassin’s Creed Odyssey“ macht die halbe Million voll

Antiker Verkaufserfolg: „Assassin’s Creed Odyssey“ ist mittlerweile mehr als 500.000 Mal in Deutschland verkauft worden. Dafür gab’s jetzt eine Sonderauszeichnung des Verbands game.

Am kommenden Dienstag beginnt in Köln die gamescom, die als weltgrößte Messe für Computer- und Videospiele gilt. Wenige Tage vor dem Auftakt des Branchen- und Fantreffs hat der game – Verband der deutschen Games-Branche einen Überblick seiner jüngsten Auszeichnungen für besonders verkaufsstarke Games in Deutschland veröffentlicht. Herausragend ist dabei das Ergebnis des von Ubisoft entwickelten und herausgebrachten „Assassin’s Creed Odyssey“: Das historische, in der Zeit des Peloponnesischen Krieges angesiedelte Action-Adventure-Spiel hat mittlerweile 500.000 Käufer hierzulande gefunden. Dafür gab es vom game im Juli einen „Sales Award“-Sonderpreis. Für jeweils 100.000 verkaufte Games gingen „Sales Awards“ in Gold an „Crash Team Racing Nitro-Fueled“ (Beenox/Activision), „Metro Exodus“ (4A Engine/Deep Silver),  „Resident Evil 2“ (Capcom) und „Super Mario Maker 2“ (Nintendo).



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere