Show In „Für immer Kult“ begeben sich Moderator Guido Cantz und seine zwei prominent besetzen Rateteams in spannenden Quizrunden, verrückten Aktionsspielen und mit persönlichen Anekdoten wieder auf eine nostalgisch-witzige Zeitreise in die 70er, 80er und 90er Jahre. (Foto: WDR / Max Kohr)

14. August, 2019

0

Der Kult geht weiter: Staffel 2 von „Für immer Kult“ startet

In „Für immer Kult“ begeben sich Moderator Guido Cantz und seine zwei prominent besetzen Rateteams in spannenden Quizrunden, verrückten Aktionsspielen und mit persönlichen Anekdoten wieder auf eine nostalgisch-witzige Zeitreise in die 70er, 80er und 90er Jahre.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Sommer startet ab dem 23. August immer freitags um 21:00 Uhr im WDR Fernsehen eine neue Staffel der von Guido Cantz moderierten Comedy-Spielshow „Für immer Kult“. Als Teamkapitäne kämpfen erneut WDR-Moderatorin Sabine Heinrich und Comedian Ingolf Lück um den Sieg. In jeder der sechs Shows bekommen sie jeweils einen Prominenten als Unterstützung zur Seite gestellt. Guido Cantz leitet die Teams durch Schnellraterunden, Wissensfragen und Aktionsspiele rund um kultige Fernsehserien, große Hits oder schräge Modetrends der vergangenen Jahrzehnte. Für die Promis geht es aber nicht nur um Punkte und die Quiz-Ehre: Das Verlierer-Team muss live im Studio vor die Karaoke-Maschine und einen Kultsong zum Besten geben. In der ersten Sendung verstärken Moderatorin Sonja Zietlow und Sänger und Schauspieler Oliver Petszokat die Teamkapitäne. Zu den weiteren Gästen bei „Für immer Kult“ zählen u.a. die Comedians Bernd Stelter, Thomas Hermanns, Matze Knop, die Moderatorinnen Sonya Kraus und Ulrike von der Groeben sowie Musiker Stefan Mross.

Tags: , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere