Awards Herausragende Leistungen von Sportlerinnen und Sportlern wurden gestern Abend in Hamburg mit dem „Sport Bild“-Award ausgezeichnet. Unter den prominenten Gästen war auch Matze Knop, der zeitweise in der Rolle von Fußballprofi Mats Hummels auftrat. (Foto: smalltalk/L. Rothländer)

20. August, 2019

0

Große Emotionen beim „Sport Bild“-Award

Herausragende Leistungen von Sportlerinnen und Sportlern wurden gestern Abend in Hamburg mit dem „Sport Bild“-Award ausgezeichnet. Unter den prominenten Gästen war auch Matze Knop, der zeitweise in der Rolle von Fußballprofi Mats Hummels auftrat.

Zahlreiche Prominente aus der Welt des Sports gaben sich gestern in der Fischauktionshalle in Hamburg ein Stelldichein, als zum 17. Mal der „Sport Bild“-Award verliehen wurde. Emotionaler Höhepunkt war der Auftritt von Horst Eckel, dem letzten noch lebenden Mitglied der deutschen Fußball-Weltmeister-Mannschaft von 1954. Er bekam die Auszeichnung für sein Lebenswerk von U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz überreicht. Weitere Preise gingen u.a. an Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski („Star des Jahres“) und seinen ehemaligen Teamkollegen vom FC Bayern München, Arjen Robben („Sonderpreis der Chefredaktion“). Zur „Überraschung des Jahres“ wurden die Fußballer von Fortuna Düsseldorf mit Trainer Friedhelm Funkel gekürt. Insgesamt feierten rund 700 Gäste in der Hansestadt, darunter Comedian Matze Knop, der auch als Mats Hummels verkleidet für gute Laune sorgte, Alexander Bommes, Reiner Calmund, Wolff-Christoph Fuss, Pascal Hens, Esther Sedlaczek, Christine Theiss und unsere Kick-Media-Kollegin Lisa Rothländer.

Tags: , , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere