Coaching Foto: GedankenTanken/Marcus Müller Saran

3. September, 2019

0

GedankenTanken: Leaders Academy wird selbstständig

GedankenTanken-CEO Alexander Müller stärkt die Leaders Academy als Weiterbildungsmarke mit einem speziellen Angebot für Unternehmer und Führungskräfte. Seit Monatsbeginn firmiert sie als eigenständige Gesellschaft.

Die Trainings und Events des Weiterbildungs- und Coaching-Anbieters GedankenTanken, darunter der „World Leadership Summit“ mit dem ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama, wurden in diesem Jahr bereits von weit über 50.000 Menschen besucht. Zu den Marken des Kölner Unternehmens gehören auch die innovativen Programme der Leaders Academy. Diese richten sich speziell an Unternehmer und Führungskräfte. Nun wurde der als Franchise betriebene Geschäftszweig in eine eigene Schwestergesellschaft überführt, die seit dem 1. September als Leaders Academy GmbH firmiert. „Die neue Firmierung ermöglicht dieser erfolgreichen Franchise-Marke für zeit- und zukunftsgemäße Trainings- und Weiterbildungskonzepte wie ‚Blended Learning‘ eine noch stärkere Konzentration auf die Zielgruppe der Führungskräfte und Unternehmer im gesamten deutschsprachigen Raum“, kommentiert GedankenTanken-CEO Alexander Müller. Zu den aktuellen Projekten der Leaders Academy, die an mehr als 25 Standorten im deutschsprachigen Raum präsent ist, gehört eine Kooperation mit Nikolai Ladanyi und Ralph Chromik, den deutschen Herausgebern von Verne Harnishs wegweisendem Business-Buch „Scaling Up“. Gemeinsam werden zunächst zwei Online-Kurse produziert. Zum Launch findet ein „Scale Up Summit“ am 4. Oktober in der Volksbühne am Rudolfplatz in Köln statt.

Tags: , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere