Show Foto: WDR/Max Kohr

5. September, 2019

0

Thomas Hermanns und der Kremlflieger

In der morgigen Ausgabe der WDR-Show „Für immer Kult“ tritt Entertainer Thomas Hermanns mit Sabine Heinrich zur unterhaltsamen Zeitreise an. Ihre Gegner sind RTL-Moderatorin Ulrike von der Groeben und Ingolf Lück.

Freitags wird’s kultig im Programm des WDR Fernsehens. Morgen Abend ab 21:00 Uhr lädt Moderator Guido Cantz zu einer weiteren Ausgabe der Comedy-Spielshow „Für immer Kult“ ein. Gemeinsam mit seinen Kandidaten begibt er sich auf eine Zeitreise in die 70er, 80er und 90er Jahre. Diesmal stellt sich auch Entertainer Thomas Hermanns den Rate- und Aktionsspielen. Dabei geht’s u.a. um die Frage: Welchen Bezug hat er eigentlich zur Landung von „Kremlflieger“ Mathias Rust 1987 auf dem Roten Platz in Moskau. Hermanns bildet ein Team mit Sabine Heinrich, während der zweite Teamchef Ingolf Lück diesmal die „RTL aktuell“-Sportmoderatorin Ulrike von der Groeben an seiner Seite hat. „Für immer Kult“ ist eine Produktion der Kölner Prime Productions für den WDR. Aktuell wird die zweite Staffel ausgestrahlt.

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere