Show Foto: TV Now/Stefan Gregorowius

6. September, 2019

0

Denn sie wissen, dass es ein langer Abend wird

In der RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ überzeugen Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger regelmäßig durch ihr Improvisationstalent. Dass das so ist, wollen sie am Samstag bei RTL einmal mehr beweisen.

Wenn am Samstag um 20:15 Uhr bei RTL die Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ beginnt, ist für die Protagonisten Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger vieles im Unklaren: Erst dann erfahren sie, wer von ihnen die Moderation übernimmt. Auch die Inhalte der nun anstehenden Spiel- und Quizrunden sowie die möglichen Gäste sind ihnen bis dato völlig unbekannt. Fest steht aber, dass das Trio mit vollem Einsatz ans Werk geht und sich wie zuletzt Gottschalk auch von kleineren Verletzungen nicht stoppen lässt. Seitdem die Show mit Beginn der diesjährigen Staffel live ausgestrahlt wird, heißt es für Zuschauer und alle Beteiligten aber auch: Denn sie wissen nicht, wie lange es dauert. Am vergangenen Samstag fiel erst nach rund fünf Stunden die Entscheidung. Günther Jauch erspielte 50.000 Euro für eine Frau aus dem Publikum. Offenbar kommt das Format gut an. Regelmäßig erreicht es mehr als 17 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen, was nicht zuletzt den Verantwortlichen bei RTL gefallen dürfte. Thomas Gottschalk ließ jedenfalls in seinem viel beachteten Interview mit dem „Spiegel“ in dieser Woche durchblicken, dass der Sender für 2020 sechs weitere Folgen in Auftrag gegeben habe.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere