Food Foto: Sat.1/Benedikt Müller

10. September, 2019

0

„Der Feinschmecker“ zeichnet Tim Raue aus

Ab 2. Oktober ist Sternekoch Tim Raue als Coach in der Sat.1-Show „The Taste“ zu sehen. Zuvor erscheint die neue Ausgabe des Gourmet-Magazins „Der Feinschmecker“, in der Raues Berliner Lokal zum „Restaurant des Jahres“ gekürt wird.

Ab dem kommenden Monat ist Tim Raue wieder regelmäßig im TV zu sehen: In der neuen Staffel von „The Taste“ in Sat.1 wird der Spitzenkoch als Coach u.a. die von den Kandidaten zubereiteten und auf Probierlöffeln gereichten Speisen bewerten. Er selbst hat sich gerade erst wieder in einem hochkarätigen Wettbewerb durchgesetzt: Morgen erscheint die Oktober-Ausgabe des Gourmet-Magazins „Der Feinschmecker“, in der in neun Kategorien die „Feinschmecker Gastro-Awards“ vergeben werden. Tim Raues nach ihm benanntes Zwei-Sterne-Lokal in Berlin trägt demnach den Titel „Restaurant des Jahres“. Die Tester loben in ihrer Begründung u.a., „dass man in dem modern-urbanen Restaurant unbelastet von Belehrungs-Kanon und Weltverbesserungsanspruch in kultiviert-legerer Atmosphäre schwelgen darf“. Die Ergebnisse ihrer umfangreichen Testreihe haben die Experten des „Feinschmecker“ in dem 258 Seiten starken Guide „Die 500 besten Restaurants in Deutschland“ zusammengefasst, der der neuen Ausgabe beiliegt. Übrigens, Raue öffnet Ende des Monats gemeinsam mit Günther Jauch ein Restaurant in der Potsdamer Villa Kellermann.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere