Show Foto: Sat.1/ProSieben/Michael de Boer

11. September, 2019

0

„The Voice of Germany“: 100 Prozent für die Musik

Neue Staffel, neue Coaches: Rea Garvey, Alice Merton, Mark Forster und Sido sitzen ab morgen auf den roten Stühlen bei „The Voice of Germany“.

Ab morgen Abend wird’s ernst für die Gesangs-Talente, die zur neunten Staffel von „The Voice of Germany“ antreten. Ab 20:15 Uhr zeigt ProSieben die ersten „Blind Auditions“, in denen neun junge Einzelkünstler sowie ein Trio aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Coaches von ihrem Können überzeugen wollen. Im Vorfeld gibt sich Jury-Neuzugang Sido als harter Hund: „Um hier Erfolg zu haben, musst du 100 Prozent für die Musik geben. Ohne Kompromisse. Sonst funktioniert das nicht“, kommentiert der Rapper. Mit ihm bilden Alice Merton, Mark Forster und Rea Garvey das diesjährige Quartett der Coaches. „The Voice“ läuft jeweils donnerstags auf ProSieben und sonntags in Sat.1. Begleitend zur Show gibt’s erstmals die „Comeback Stage“ im Internet: Darin tritt Nico Santos als zusätzlicher Online-Coach auf und gibt einigen der Talente, die in der TV-Sendung ausgeschieden sind, eine zweite Chance.

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere