Show Foto: Mona Schnell

27. September, 2019

0

Matze Knop: Von der Elbphilharmonie auf die Baustelle

Staatsoberhäupter unter sich: Matze Knop, der in seinem aktuellen Programm als „König von Matzeknopien“ auftritt, traf unlängst beim Deutschen Radiopreis auf Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Heute Abend ist der Entertainer in Sat.1 als Ensemble-Mitglied der Impro-Show „Mord mit Ansage“ zu sehen.

Noch am Mittwoch gehörte Comedian und Moderator Matze Knop zu den zahlreichen prominenten Gästen bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises in Hamburg, die mit einer Rede von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet wurde. Anschließend kam es zwischen den Herren zu einer Begegnung auf Augenhöhe: Immerhin stammen Steinmeier und Knop nicht nur beide aus der Region Ostwestfalen-Lippe, sondern sind auch Staatsoberhäupter: In seinem aktuellen Bühnenprogramm hat Knop das Königreich „Matzeknopien“ ausgerufen. Weniger majestätisch geht’s für ihn heute Abend zu, wenn er ab 22:35 Uhr in Sat.1 auf der Baustelle anrücken muss. Dort ist nämlich der erste Fall der neuen Staffel von „Mord mit Ansage“ angesiedelt. Bill Mockridge übernimmt dabei als Erzähler und Spielleiter der Impro-Krimi-Show das Fernsehabend-Staffelholz von seinem Sohn Luke Mockridge, der zuvor mit der „Greatnightshow“ auf demselben Sender zu sehen ist. Zum Ensemble von „Mord mit Ansage“ gehören diesmal u.a. auch Oliver Pocher, Mirja Boes, Hans Werner Olm und Christine Urspruch.

Tags: , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere