Musik Fotos: WDR/Dörthe Boxberg/Herby Sachs

7. Oktober, 2019

0

Besetzung für „Der beste Chor im Westen“ steht

Marco Schreyl bildet in diesem Jahr mit Sabine Heinrich das Moderations-Duo für die WDR-Castingshow „Der beste Chor im Westen“. Los geht’s Mitte November mit den Vorentscheiden, für die 20 Gesangsgruppen nominiert sind.

Während andere den „Superstar“ oder „The Voice“ suchen, stellt das WDR Fernsehen die besten Chöre aus seinem angestammten Verbreitungsgebiet in den Mittelpunkt. Bereits zum vierten Mal veranstaltet der Sender in diesem Herbst seine ganz besondere Castingshow „Der beste Chor im Westen“. Jetzt wurden 20 Ensembles benannt, die an den Vorentscheiden auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Zollverein in Essen teilnehmen. Als Moderator der Veranstaltungen tritt einmal mehr Marco Schreyl auf, neu an seiner Seite ist diesmal Sabine Heinrich. Auch in der Jury des Chor-Wettbewerbs gibt‘s ein neues Gesicht: Sängerin Beatrice Egli komplettiert das Quartett mit den bewährten Kräften Giovanni Zarrella, Jane Comerford sowie Rolf Schmitz-Malburg vom WDR-Rundfunkchor. Die Vorentscheide von „Der beste Chor im Westen“ werden am 22. und 29. November jeweils um 20:15 Uhr im WDR Fernsehen ausgestrahlt. Am 6. und 13. Dezember folgen entsprechend zur selben Uhrzeit das Halbfinale und das Finale als Live-Sendungen.

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere