Messe Fotos: smalltalk; Eric Bonté/Film- und Medienstiftung NRW; obs/ZDF/Fabrizio Maltese

15. Oktober, 2019

0

Mipcom: Die mit dem Stream schwimmen

Unter dem Motto „The Streaming Offensive“ läuft derzeit in Cannes die Mipcom 2019. Streaming war auch das beherrschende Thema beim traditionellen German Mip Cocktail an der Croisette. Vorgestellt wurde u.a. die neue Staffel der Serie „Bad Banks“.

Für Segler ist die Côte d‘Azur ein Paradies. Mit Blick auf die Frage „Wohin geht’s?“ konzentriert man sich hier auf den Wind, denn Strömungen gelten laut der einschlägigen Skipper-Guides als eher geringer Einfluss. Auf dem Festland ist das vor allem in dieser Woche völlig anders: Streaming erweist sich nämlich als das beherrschende Thema der TV-Messe Mipcom, die gestern in Cannes begann. Bis Donnerstag erwarten die Veranstalter mehr als 11.000 Medienprofis aus aller Welt. „Ich habe noch nie so viele Filmproduzenten auf einer Fernsehmesse gesehen“, gibt ein britischer Vertreter der Zunft zu Protokoll. Und selbstverständlich hat das etwas mit seriellem Erzählen in bewegten Bildern zu tun. „Serien, die gestreamt werden können, sind einfach sexier als Filme“, so der Brite lapidar. Das Thema beherrschte auch den traditionellen Empfang German Mip Cocktail, zu dem die Gastgeber Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW, und Helge Jürgens, Geschäftsführer des Medienboards Berlin-Brandenburg, im C21 Grand Hotel Garden an der Croisette mehr als 350 Gäste begrüßten. „Unser Branchentreff hat sich sehr etabliert“, so Jürgens gegenüber smalltalk. „Alle relevanten Leute kommen zum German Mip Cocktail.“ Und dort bekamen sie auch einiges zu sehen. So stellte Producer Christian Friedrichs von der Letterbox Filmproduktion die zweite Staffel von „Bad Banks“ vor. Überdies gab das Team des Streaming-Dienstes Joyn Einblicke in die deutsch-chilenische Eigenproduktion „Dignity“. Insgesamt zeigt sich in diesem Herbst: Die Großen werden immer größer und die kleineren Unternehmen fühlen sich schon ein bisschen in die Enge getrieben, versuchen aber dennoch, nun ja, im Strom der fiktionalen Streaming-Angebote mitzuschwimmen.

Tags: , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere