Radio Foto: barba radio

24. Oktober, 2019

0

Florian David Fitz hatte eine giftige Gefährtin

Florian David Fitz ist als Schauspieler und Regisseur erfolgreich – und hat ein Faible für ungewöhnliche Haustiere, wie er am Samstag im Interview auf barba radio verrät.

16 Jahre lang führte Florian David Fitz eine Beziehung mit Emilia – keine ganz ungefährliche Angelegenheit, wie der Schauspieler und Regisseur im aktuellen Interview mit barba radio berichtet. Denn bei der Auserwählten handelte es sich um eine Vogelspinne, die der Münchener als Jugendlicher auf einer Ausstellung im Olympiagelände erwarb. Weil er Baby-Vogelspinnen so schön fand, habe er sich spontan entschieden, ein Tier zu kaufen. „Die Erste ist mir in der Dose heruntergefallen und war tot“, so Fitz im Gespräch mit Barbara Schöneberger. „Aber die war noch auf Garantie. Dann habe ich noch eine bekommen.“ Seine Faszination für die giftigen Tiere erklärt der 44-Jährige folgendermaßen: „Ich war nie so, dass ich sie genommen und gestreichelt habe. Aber sie bewegen sich so wahnsinnig elegant.“ Das vollständige Interview ist am Samstag ab 11:00 Uhr in der Radio-Talkshow „Mit den Waffeln einer Frau“ auf barba radio zu hören. Ab Montag steht es auch als Podcast über die barba radio-App zur Verfügung.

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere