Awards Schön bunt war’s gestern bei den „Vienna Awards for Fashion and Lifestyle“. Eine bestens aufgelegte Sonya Kraus führte in Wien durch einen rundum gelungenen Galaabend. Zu den Preisträgern gehörte u.a. Model Barbara Meier. (Foto: smalltalk/Andreas Kessemeier)

7. November, 2019

0

Vienna Awards: Bunt gegen Grau!

Schön bunt war’s gestern bei den „Vienna Awards for Fashion and Lifestyle“. Eine bestens aufgelegte Sonya Kraus führte in Wien durch einen rundum gelungenen Galaabend. Zu den Preisträgern gehörte u.a. Model Barbara Meier.

Spektakuläre Roben, jede Menge Glitzer und eine eindrucksvolle Fashionshow: Gestern Abend ging im Wiener Weltmuseum die zehnte Ausgabe der „Vienna Awards for Fashion & Lifestyle“ über die Bühne. In diesem Jahr standen sie unter dem Motto „Fight Grey“. Zahlreiche prominente Gäste waren entsprechend farbenfroh zur feierlichen Jubiläumsgala erschienen, bei der herausragende Leistungen in der Mode- und Lifestyle-Branche ausgezeichnet wurden. Während Model Barbara Meier den Preis in der Kategorie für nachhaltige Mode entgegennahm, wurde der nicht anwesende libanesische Star-Designer Georges Hobeika mit dem Preis als „International Designer“ geehrt, den sein Sohn stellvertretend für ihn entgegennahm. Zu den weiteren Gästen zählten u.a. die Designer Michael Michalsky und Thomas Kirchgrabner. Moderatorin des Abends war Sonya Kraus, die bei Österreichs renommiertesten Fashion-Awards glamourös-unterhaltsame Akzente setzte.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere