App Foto: ProSieben/Benedikt Müller

13. November, 2019

0

„Galileo“-App mit neuen Inhalten und Funktionen

Die Inhalte des TV-Dauerbrenners „Galileo“ werden von ProSieben auch in die mobile Kommunikationswelt verlängert. Eine neu gestaltete und optimierte Version der App zur Sendung ist jetzt erschienen.

Das Wissensmagazin „Galileo“ ist seit mehr als 20 Jahren ein beliebter Bestandteil des Programms von ProSieben. Heute Abend ab 19:05 Uhr wird Stefan Gödde, der das Format im Wechsel mit Aiman Abdallah und Funda Vanroy moderiert, eine weitere Folge präsentieren. Darin geht es u.a. um eine gerade einmal neunjährige Immobilien-Unternehmerin aus den USA. Doch die Zuschauer können sich auch weit über die TV-Ausstrahlung hinaus mit Themen rund um die Sendung beschäftigen. Wie ProSieben heute mitteilt, ist die „Galileo“-App umfassend überarbeitet und neu an den Start gebracht worden. Key-Facts, Fotos, Videos, Interviews, Quizfragen und Infografiken gehören zum umfangreichen Angebot für die mobilen Nutzer. Auch eigens produzierter Video-Content, der zuvor nicht im TV zu sehen war, soll via App verfügbar gemacht werden – u.a. zu Themen wie „Kampf gegen Plastikmüll“ und „Gesundheits-Apps“.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere