Kunst Foto: Instagram/L. Löwentraut

15. November, 2019

0

Leon Löwentraut: Treffen mit der Kanzlerin

Leon Löwentraut traf Kanzlerin Angela Merkel und Entwicklungsminister Gerd Müller in Berlin. Gezeigt wurden dabei aktuelle Werke des Düsseldorfer Künstlers zur Kampagne „#Art4Global Goals“. In seinen Arbeiten beschäftigt sich Löwentraut mit den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen.

Das „Futurium“ in Berlin ist architektonisch betrachtet nicht gerade das, was man sich unter einer nachhaltigen Gestaltung vorstellt. Trotzdem: Das erst im September eröffnete Ausstellungsgebäude hat es in sich. Gezeigt werden spannende Perspektiven auf ein zukünftiges Leben und Zusammenleben der Menschheit. Dementsprechend prangt über dem Eingang die Frage: „Wie wollen wir leben?“ Derzeit sind dort auch Bilder des Malers Leon Löwentraut ausgestellt. In den gezeigten Arbeiten beschäftigt sich der Düsseldorfer Künstler mit den 17 Nachhaltigkeitszielen der UNESCO. Bundeskanzlerin Angela Merkel nahm die Ausstellung bei ihrem Besuch in Augenschein. Begleitet wurde sie von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller. „Es war mir eine Ehre bei der gestrigen Veranstaltung der Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel zuzuhören, wo es um das Thema Nachhaltigkeit ging“, so Leon Löwentraut auf Instagram. Seine Werke zur Kampagne „#Art4Global Goals“ waren u.a. bereits in Düsseldorf, St. Petersburg, Paris und Florenz zu sehen.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere