Gala Foto: smalltalk

16. Dezember, 2019

0

Sportgala in Potsdam: Thomas Hermanns bat zum Tanz

Bei der Brandenburger Sportgala wurden am Samstag die besten Sportler des Bundeslandes geehrt. Eine besondere Würdigung gab‘s für Bob-Olympiasieger Kevin Kuske. Von Moderator Thomas Hermanns ließ sich der ehemalige „Dancing on Ice“-Teilnehmer sogar zu einer spontanen Tanzeinlage auf der Bühne überreden.

Vor rund 680 Gästen in der ausverkauften Metropolis Halle in Potsdam fand am Samstag das abschließende Highlight des Sportjahres in Brandenburg statt. Ministerpräsident Dietmar Woidke, Sportministerin Britta Ernst und der Präsident des Landessportbundes (LSB), Wolfgang Neubert, zeichneten die Gewinner der Sportlerwahl 2019 aus. Durch den Gala-Abend führte Thomas Hermanns, der mit seiner nonchalanten Moderation die Lacher auf seiner Seite hatte und sogar dafür sorgte, dass die offizielle Verabschiedung des Bobsportlers Kevin Kuske auf der Bühne keine allzu traurige Angelegenheit wurde: Spontan studierte der Entertainer und „Let’s Dance“-Tourneeregisseur mit dem vierfachen Olympiasieger eine Tanzeinlage ein. Während Kuskes Laufbahn beendet ist, sind die Brandenburger „Sportler des Jahres 2019“ noch mittendrin im Geschehen. Geehrt wurden die Radsportlerin Emma Hinze, der Kanute Ronald Rauhe und die Volleyballerinnen des SC Potsdam.

Tags: , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere