Talkshow Foto: WDR/Peter Rigaud

17. Dezember, 2019

0

Jahresausklang bei „Maischberger. Die Woche“

Zum letzten Mal in diesem Jahr lädt Moderatorin Sandra Maischberger morgen zu ihrer Talkshow „Maischberger. Die Woche“ ein. Themen sind u.a. die deutsche Autoindustrie und der „Spiegel“-Skandal um Claas Relotius.

Für Sandra Maischberger und ihre Talkshow im Ersten war 2019 ein Jahr des Umbruchs: Nach einem erfolgreichen Test im Sommer wurde das Konzept ab Oktober dauerhaft umgestellt. Statt eines einzigen Themas in großer Runde wird nun in unterschiedlichen Personenkonstellationen über verschiedene Themenbereiche diskutiert. Morgen um 23:45 Uhr steht die letzte Ausgabe von „Maischberger. Die Woche“ vor dem Jahreswechsel auf dem Programm. Folgerichtig blicken die Beteiligten dabei auf wichtige Ereignisse der vergangenen zwölf Monate zurück. Im Gespräch mit der Moderatorin tun dies die Theologin und Ex-Bischöfin Margot Käßmann, die ehemalige Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) und der Fernsehproduzent Friedrich Küppersbusch. Der Lage der deutschen Autoindustrie widmet sich Maischberger im Talk mit VW-Chef Herbert Diess. Ebenfalls zu Gast ist der „Spiegel“-Journalist Juan Moreno, der den Fälschungsskandal um seinen Kollegen Claas Relotius aufdeckte.

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere